Lösungen

Wir sind Ihr erfahrener Partner für Automatisierung von Warmwalzwerken, Kaltwalzwerken, Prozesslinien und branchenähnlicher Anlagen. Unser Team von Mechatronikern und Physikern unterstützt Sie in Fragen zur Automation und der prozesstechnischen Realisierung.

Das machen wir

Automationslösungen, Beratung & Spezifikation

Definition der Automationskonfiguration sowie der Steuer- und Bedienphilosophie. Auswahl der geeigneten Hardware. Studien zur Problemanalyse und Problembehebung.

Automationssysteme

Lieferung der Automationssysteme von der Hardware bis zur Software, von der einfachen Steuerung, der hochdynamischen Regelung, den physikalisch-mathematischen Modellen bis zur Visualisierung, Fehlerdiagnose und Produktionsprotokollierung.

Projektabwicklung, Inbetriebnahme & Services

Projektleitung und Projektabwicklung, Inbetriebnahme und Optimierung, Kundentraining und Betreuung über den gesamten Life-Cycle.

Automatisierung von Warmwalzwerken

Die Kombination von schnellen technologischen Regelungen mit präzisen physikalisch-mathematischen Modellen zur Stichplanberechnung ermöglicht hohen Durchsatz bei höchsten Qualitätsanforderungen. Modulare Konzepte bieten die Möglichkeit zur Modernisierung von einzelnen Anlagenkomponenten bis hin zur gesamten Anlage.

Level 1 Lösungen

  • Breitenregelung
  • Dickenregelung
  • Planheitsregelung
  • Schlingenregelung
  • Haspelregelung (Seitenführungen,
    Treiber, Korbrollen)
  • Geschwindigkeitsführung
  • Aktuatorregelungen (Walzspaltanstellung,
    Walzenbiegung, Walzenverschiebung)
  • Allgemeine Steuerungen und Sequenzen vom Ofenaustrag bis zum Bundabtransport
  • Walzenwechsel
  • Medien- und Schmiersysteme

Level 2 Lösungen

  • physikalisch-mathematische Modelle (on-line, off-line)
  • Leistungsfähige Netzwerks- , Daten- und Applikationsumgebung (Libraries für mathem. Operationen etc.)
  • Reporting (Produktion, Stehzeiten, Qualität)
  • Visualisierung und Datenhandling

Automatisierung von Kaltwalzwerken

Vor den letzten Veredelungsschritten wie Glühen, Verzinken, Beschichten usw. werden im Kaltwalzwerk auf Toleranz, Bandplanheit, Fehlerfreiheit der Bandoberflächen besonders hohe Ansprüche gestellt. Die Kombination von modernen Regelungstechnologien mit den physikalisch-mathematischen Modellen zur Setzung der Walzanlage sind daher von besonderer Bedeutung.

Level 1 Lösungen

  • Dickenregelung
  • Planheitsregelung
  • Zugregelungen für
    Einlaufbereich, Zwischengerüstbereich
    und Auslauf (Haspel)
  • Geschwindigkeitsführung
  • Aktuatorregelungen
  • Allgemeine Steuerungen und Sequenzen 
  • Bundzu- und Bundabtransport
  • Walzenwechsel
  • Medien- und Schmiersysteme
  • Emulsionssystem

Level 2 Lösungen

  • physikalisch-mathematische Modelle (online, offline)
  • Leistungsfähige Netzwerks- , Daten- und Applikationsumgebung (Libraries für mathem. Operationen etc.)
  • Reporting (Produktion, Stehzeiten, Qualität)
  • Visualisierung und Datenhandling

Automatisierung von Prozesslinien

Die Prozesslinien decken eine Vielfalt von Bearbeitungsschritten ab. Von Bandbehandlungsanlagen (Glühen, Verzinken, Beschichten etc.) bis hin zu den verpackungsfertigen, geschnittenen Blechtafeln. pa-innovations hat auch langjährige Erfahrung in der Automation und Einbindung von Package-Units.

Level 1 Lösungen

  • Technologische Regelungen
  • Zugregelungen (Ofen, Schlingenspeicher, Tänzer, etc.)
  • Geschwindigkeitsführung
  • Bandspeicher – Füllgradregelung
  • Medien und Schmiersysteme
  • Prozessteil (z.B.: Dressiergerüst)
  • Allgemeine Steuerungen und Sequenzen
  • Bundzu- und Bundabtransport
  • Scherensteuerung

Level 2 Lösungen

  • Leistungsfähige Netzwerks- , Daten- und Applikationsumgebung (Libraries für mathem. Operationen etc.)
  • Reporting (Produktion, Stehzeiten, Qualität)
  • Visualisierung und Datenhandling

Upgrades von existierenden Automations-Systemen

Die IT-Branche ist durch eine ständige und äußerst schnelle Entwicklung in der verwendeten Hardware wie auch in den verwendeten Softwaretechnologien geprägt. Dies wirkt sich auch auf die in der Industrie eingesetzten Automations-Systeme aus. Je nach Automationskomponenten (PC/Server-Komponenten, industrielle Steuerungen etc.) liegt der Life-Cycle zwischen 5 und 15 Jahren. pa-innovations unterstützt Upgrades für verschiedene Systeme.

  • Upgrades von VANTAGE Systemen auf neueste Hardware basierend auf embedded Systemen (VANTAGE wurde von der früheren VAI im Bereich technolgische Regelungen eingestetzt)
  • Uprades von DEC-Alpha-basierten Level 2 Systemen (VMS) auf Windows basierte Systeme durch Virtualisierung oder Transfer des Codes.
  • Upgrades von SIMATIC Steuerungen auf neueste Software-Versionen
  • Funktionelle Upgrades durch Einsatz von Modellen auf neuesten technologischen Erkenntnissen

Integrationstest im Testfeld vor der Auslieferung

Die von uns erstellte Software unterliegt sorgfältigen Testprozeduren. Dazu wird die Automationshardware im Testfeld aufgebaut. Von Modultest über Einzelfunktionstest bis hin zum Test im Zusammenspiel der einzelnen Gewerke werden verschiedene Test-Cases durchgeführt. Neben der Applikatons-Software werden auch die Automationssysteme hinsichtlich Auslastung und Verfügbarkeit im Dauerbetrieb getestet.

  • Testfeld für Integrationstest
  • Langzeittest der eingesetzten Hardware
  • Funktionstest mit Simulation
  • Schulung für Wartungsingenieure
  • Schulung für Steuerleute
  • Vermittlung der theoretischen Grundkenntnisse
  • Durchführung praktischer Übungen im Testfeld

Training

pa-innovations bietet umfangreiche Schulungen für die Wartungsingenieure und die Steuerleute. Von der Theorie der mechanisch kinematischen Zusammenhänge und den daraus resultierenden Lösungen der Regelungstechnik, dem Training im praktischen Umgang mit der Applikations-Software und der Fehleranalyse bis hin zum Training der Steuerleute hinsichtlich Bedienung und Diagnose.

  • Theoretische Grundlagen als Voraussetzung zur Automatisierung des Prozesses
  • Grundlagen der eingesetzten Programmiertools
  • Aufbau der Appikations-Software
  • Diagnose und Fehleranalyse
  • Bedienung und Visualisierung

Unsere Projekte

Grobblechwalzgerüst, voestalpine Grobblech, Österreich

Level 1 Automation und technologisches Regelsystem für das neue Walzgerüst bei voestalpine Grobblech in Linz.

Teilkonti – Tandemstraße, Salzgitter, Deutschland

Umrüstung einer bestehenden Batch-Tandemstraße auf eine teilkontinuierliche Tandemstraße.

Warm-Mittelbandstraße, Avon Steel, Indien

Level 1 Automation, technologische Regelungen und Level 2 System.

Inspektionsline 2, voestalpine, Österreich

Elektrik und Automation:

  • Funktionelle Steuerung und Sicherheitssteuerung auf PCS7 inklusive Visualisierung
  • Schaltschränke, Antriebssysteme inklusive Montage

Level 2 Systeme für Kaltkomplex, Tatmetal, Türkei

Level 2 Systeme:

  • 6-high-Reversier-Walzwerke
  • Dressiergerüst
  • Bandbeschichtungsanlage
  • Feuerverzinkungsanlage

DUO3 Walzgerüst, voestalpine Böhler Bleche, Österreich

Level 1 und Level 2 Automation sowie technologisches Regelsystem für den Umbau von einem TRIO-Walzgerüst auf ein DUO-Walzgerüst.

Kontiglühe, SSAB Borlänge, Schweden

Automation: Verbesserung von Durchsatz und Qualität.

Ofenmodell, VÍTKOVICE STEEL a.s., Tschechische Republik

Neues Ofenmodell für den Brammenerwärmungsofen des Grobblechwalzgerüstes.